Manchmal muss man eben sein Geweih abwerfen...

... und ein bisschen hinterfragen, warum sich ein Symbol, eine Farbe, eine Figur in der kreativen Arbeit oder beim simplen Dekorieren des eigenen Hauses so derart Raum verschafft. Ich hab mal ein bisschen recherchiert und das gefunden.

 

"Das Geweih des Hirsches dient nicht nur Zierde, sondern ist gleichzeitig auch die größte Waffe des majestätischen Waldbewohners. Kein Wunder also, dass diesem ganz speziellen Kopfschmuck auch in der Krafttieranalyse eine ganz besondere Bedeutung zukommt. Wer schon einmal einem Hirsch in freier Wildbahn begegnet ist, weiß wie anmutig und kraftvoll zugleich sich diese schönen Tiere präsentieren.

 

In spiritueller Art und Weise beschützen uns die Krafttiere. Manche stehen uns sogar lebenslang zur Seite. Krafttiere können uns oft einen Weg aufweisen und in Situationen helfen, in denen wir nicht mehr weiter wissen.

  • Selbstachtung
  • Unabhängigkeit
  • Charisma

Das sind die drei Schlüsselwörter, die am besten die Qualität von Krafttier Hirsch versinnbildlichen. Der elegante und zugleich königliche Hirsch zeigt uns, wie wir mit aufrechter Haltung durchs Leben gehen können – gerade auch dann, wenn die Zeiten einmal etwas schwieriger sind. Dabei geht es um echte Autorität, innere Stärke und die Erkenntnis, dass in der Ruhe oft die wahre Kraft liegt. Der Hirsch schreitet frei und unabhängig durch sein Territorium: Wenn er uns als Krafttier erscheint, sind wir daher dazu aufgefordert, mit der gleichen Beharrlichkeit unsere Ziele anzustreben – und letzten Endes unseren eigenen Weg zu gehen.

 

Als mächtigstem Tier des Waldes kommt dem Krafttier Hirsch zweifelsohne eine ganz besondere Bedeutung zu. Er zeigt uns, auf welche Weise wir uns für unsere Ziele einsetzen sollten, ob unser Selbstbewusstsein echt oder nur Fassade ist. Krafttier Hirsch zeigt uns aber auch, wann es Zeit für einen Neuanfang ist und wir, so wie der Hirsch sein Geweih abwirft, von alten Mustern ablassen sollten. (Quelle: www.viversum.at)

 

Soweit so gut... aber gefällt mir der Hirsch ausgerechnet in Magenta so gut? Ich habe ja einige dieser 3D Hirschen in weiß und schwarz auf Birkenholzscheiben produziert... aber nur einen in Magenta.

 

Die Farbe MAGENTA

Magenta (inkl. Pink & Lila) ist eine Übergangsfarbe zwischen Rot und Violett. Vielfach steht es für Extravaganz und spezielle Betonungen. Es steht für Idealismus, Transformation, Ordnung und Mitgefühl.

 

Ich muss zugeben... das alles trifft schon ziemlich "ins Schwarze". Witzigerweise trat die Farbe Magenta aber erst vor 2 - 3 Jahren in meinem Leben verstärkt auf - vorher war das nie eine meiner Lieblingsfarben. Sie tauchte höchstens mal in der Kleidung meines Mädels etwas mehr auf... aber mittlerweile hat sich die Farbe über die Jahre schon ziemlich "breit" bei mir gemacht. Mir gefällt einfach das vitalisierende und pulsierende daran - die Farbe knallt ... wie das pure Leben eben!

 

In diesem Sinne... wünsche ich euch noch einen impulsiven Tag!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

paodesign.at

Patricia Outland

Niederarnsdorf 10

5112 Lamprechtshausen

Österreich

+43 664 547 2480

office@paodesign.at

So finden sie mich

Idee...?!