· 

#Humankapital aufstocken - oder... mein Wochenende in Tirol

Ein Wochenende, an dem einiges anders kam, als gedacht.
Und was ist eigentlich #Humankapital?
 

Letztes Wochenende bin ich der Einladung von "paulines Papier" - Jennifer Pauli und "Sraparound" - Kerstin Kreis von "PAPER, INK & FRIENDS Vol. 4"nach Tirol gefolgt und habe mich schon sehr auf eine kleine, kreative Auszeit in Pettneu am Arlberg gefreut.

 

Nach problemloser Anfahrt in die Pension Angelika zur lieben Barbara und ihrer Familie habe ich es mir erst einmal in dem gemütlichen Zimmer und in der noch gemütlicheren Badewanne gemütlich gemacht... und Insta gecheckt. Und da nahm ich die Entwicklung von Jennis Tochter Anna wahr. Geschockt und  traurig dacht ich bereits an Abreise. Aber beim Treffen am Abend mit den anderen Workshop-Teilnehmerinnen und Kerstin wurde uns klar, dass gegen diesen Schock, der ja die ganze Stampin' UP! Community um Jenni erschüttert hat, am besten Ablenkung und Arbeit hilft. Und Gott sei Dank war Kerstin so stark und hat sich auch von uns ablenken und vielleicht auch ein Stück weit tragen lassen?.

 

Der erste Workshop-Tag war geprägt von meinem Dank an die beiden, dass die Tage haben stattfinden können... über Gedanken an Jenni's Familie... Überlegungen, wie ich mich mit meiner Familie noch inniger verbinden kann... bis hin zu Gelächter über kleine Hoppala's bei mir und auch bei anderen... und unendlich getröstet auch durch die Nachrichten, die von Jenni an Kerstin durchkamen. Das unglaublich gute Mittagessen, das uns Herbert kredenzte, stärkte uns natürlich auch. Ein Spaziergang hinunter zum kleinen Waldsee hat uns wieder den Kopf freigemacht und das schöne Wetter tat sein übriges, um uns wieder "in die Spur" zu bringen.  

 

Der Nachmittag und Abend verliefen ohne weitere Zwischenfälle... und das Essen... ich muss sagen, ich habe schon länger nicht mehr so fein - aber auch so voller Bewusstsein darüber, wie fein das Essen zubereitet worden ist, gegessen. Danke an dieser Stelle noch einmal an Herbert Becker - es war fantastisch!

 

Nach ausgiebiger Nachtruhe verlief der zweite Workshop-Tag ähnlich - gespickt mit raffinierten Projekten, die ich leider hier noch nicht zeigen darf... es herrscht absolute Geheimhaltungspflicht, bis der zweite Workshop in Rückersbach abgehalten wurde. Danach fürchte ich, wird das Netz geflutet mit den vielfältigen Projektideen und den jeweiligen Abwandlungen!

 

Abwandlungen? Na klar geht das... Kerstin & Jenni steuern eine "Grundidee" und das Material bei - wir können uns aber die "künstlerische Freiheit" nehmen und alles nach unseren eigenen Wünschen umzuarbeiten. Oder man hält sich auch gerne an die "Originale", wenn frau - so wie ich - erst einmal wieder in Fahrt kommen wollte. Ihr dürft nicht vergessen, dass ich ja schon wochenlang ohne meine Utensilien hier in Niederbayern lebe und nur 2 - 3 mal in Salzburg war in der Zwischenzeit.

 

Womit ich auch schon beim Begriff #Humankapital angelangt bin. Was versteht frau darunter?

Das ist die Zeit, die Energie, mein Geld, meine Ideen und meine Kraft... in eine Weiterbildung stecke. In eine Fortbildung, die mich weiterbringt. Egal, auf welcher Ebene. Dazu zählen natürlich alle beruflichen Kurse. Aber auch ein Seminar zur körperlichen und vor allem mentalen Stärkung zählt dazu... und wie in meinem Falle - auch die Erlernung neuer Fertigkeiten auf meinem PaperArt Gebiet. Und da uns das gut tut und stärkt wird es auf die Habenseite unseres #Humankapitals gebucht!

Woher weiß ich das?

Ich habe bei der fast 5stündigen Fahrt mir die Podcasts von #MadameMoneypenny reingezogen. Und das Hörbuch. Grins... ebenfalls eine Investition in mein Wissen über Geld & Anlagestrategien. Aber vielleicht schaut ihr selbst mal nach... unter: Madame Moneypenny

 

So - ich wünschte, ich hätte schon all meine Sachen bei mir in Niederbayern, damit ich endlich wieder selbst kreativ werden kann und weitere Videos drehen kann... aber noch dauert es ein kleines bisschen! Ich arbeite noch immer an meinem #BasementCraftroom hier in der Gemeinde Sonnen. Bin am Überlegen, wann ich die ersten Termine für Workshops hier im Landkreis Passau abhalte... und und und.

 

Das war es jetzt wieder einmal von mir... ist ein klein bisschen länger geworden... dieser Beitrag... als gedacht.

Habt auf alle fälle noch eine wundervolle Woche ihr Lieben!

Bis bald! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

paodesign.at - Patricia Outland

Franz-Xaver-Gruber-Straße 5

5112 Lamprechtshausen

Salzburg/Österreich

 

NEU ab November 2021!

Niederneureuth 60

94164 Sonnen

Niederbayern/Deutschland

 +49 176 728 276 72
Email-Formular
www.paodesign.at

SocialMedia

So finden sie mich

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

PaperArt