Ein bisschen Preisnachlass gefällig?

Mit großen Schritten geht es in die „schönste Zeit des Jahres“ – und nicht nur wegen der nahenden Feiertage. So manch einer besorgt bereits Weihnachtsgeschenke und angesichts der riesigen Auswahl an Shopping-Möglichkeiten möchten wir, dass ich auch meiner Kundschaft eine breite Vielfalt anzubieten haben Die Angebote wechseln im Laufe der Aktion. Schauen Sie also regelmäßig vorbei und entdecken Sie all unsere tollen Überraschungen. So können Kreativfans sich immer wieder auf den nächsten Knüller freuen!

0 Kommentare

Ein Würfelspiel der anderen Art...

Bei dieser Auftragsarbeit, die mir meine "erste Stammkundin" Rosi anvertraut hat, ging es um ein Geschenk für einen jungen Stammhalter in der Familie. Ich hatte so viel Freude daran, mit Farben & Formen zu experimentieren... und ja... ich habe auch Stanzformen anderer Bastelmaterial-Firmen verwendet. Dieser entzückende Elefant ist aber auch zu süß... findet ihr nicht?

 

Ich lasse mir für eine Auftragsarbeit zuerst einmal immer gerne die Farbkombinationen der Einladung, der Fotos, die mir gezeigt werden, durch den Kopf gehen. Und bei dieser Einladung zur Taufe sind mir die Farben Türkis & Taupe ins Auge gestochen. Und mit dem neutralen Weiß als Grundbox kann ich nie etwas verkehrt machen.

 

Für die beiden Seitenlaschen habe ich dieses Mal zwei  Umschläge gefertigt. In dem einen hat der Geschenkgutschein Platz und im anderen habe ich eine Leporello-Glückwunschkarte versteckt, deren Inhalt sehr persönlich ist und daher nicht auf meinem Blog abgebildet wird.

 

Wie immer lasse ich die Explosionsbox auf einer Grundplatte ruhen - dazu bekommt die Baseplate und die Unterseite der Box Magnete verpasst und somit kann nichts verrutschen... 

 

Der erste Spruch ist der Taufspruch des neuen Erdenbürgers Michael und der andere - mit Silber heißgeprägte - Spruch stammt aus dem 2-teiligen Stempelset "Blühende Worte" - ein absolut zeitloses Set, dass die Themen Liebe, Hochzeit, Baby, Danke & Trauer abdeckt.


Die schönen Rahmen der einzelnen Papierschichten habe ich mit dem Framelits-Set "Stickrahmen" hinbekommen. Auch das ist seit Erscheinung dieses Jahr bereits ein "Klassiker" geworden. Wenn ihr wissen möchtet, wie frau eine solche Box bastelt, bzw. wenn ihr auf der Suche nach einer so eine individuellen Geschenkidee seid... meldet euch bei mir. Ich freue mich!

1 Kommentare

Olivgrün, gold & weiß... eine tolle Combi!

Eine Auftragsarbeit, die mir sehr viel Freude bereitet hat, ging durch meine Hände... ein Mini-Album (nach der Anleitung von Cookies, Craft & Co) für das 10-jährige Firmenjubiläum einer Mitarbeiterin einer Freundin von mir.

 

Für dieses Album verwendete ich die wunderschöne Farbkombination Savanne, Flüsterweiß, Olivgrün & Gold. Zum Einsatz kamen verschiedene Stampin' Up Prägefolder, Stempelsets und die Framelits "Stickrahmen". 

 

Die Anleitung findet ihr hier auf YouTube

0 Kommentare

Zeit... ein wertvolles Gut!

Es ist ein bisschen ruhiger geworden auf meiner Seite und meinem Facebook Blog... es ist unglaublich viel los im Moment. Kann es sein, dass sich die Welt schneller als sonst dreht? Jeder Tag bringt etwas Neues mit sich, mit dem ich nicht gerechnet habe... oder rechnen konnte. Und diese kleinen "Extrawürstchen" summieren sich! Aber ihr kennt das sicher... also aufgehört mit dem jammern... Pobacken zusammenkneifen und weiter geht's!

Macht es gut und vergesst nicht... Alles wird gut!

0 Kommentare

Quilten... einmal anders!

Endlich hatte ich kurz Zeit, um die Framelits Formen Quilt auszuprobieren, die es - zusammen mit dem Stempelset "Weihnachtsquilt" als Bundle seit Anfang September im neuen Herbst/Winter Katalog auf Seite 5 gibt. "Quilten" einmal anders... war die Devise. Und da wir ja noch im Altweibersommer stecken, waren für mich frische Farben  wie das strahlende Weiß und Bermudablau angesagt. Das zarte Grau hebt die beiden Farben noch intensiver hervor. Den Umschlag habe ich mit dem Prägefolder "Quiltmuster" an der einen Seite geprägt und mit dem gleichen Band farbig abgesetzt. Auf der Karte selbst ist ein kleiner Spruch und ein Herz-Embelishment zu sehen... ich wünsche euch noch einen schönen "Altweibersommer"!

0 Kommentare

Es sind zwar noch ein paar Wochen...

So ein Feiertag zu Hause... der hat schon was. Zeit für die Familie, ein bisschen im Pool schwimmen, Sonne auf der Haut und auf einmal überkommt es einen... WEIHNACHTSSACHEN AUSPROBIEREN! Grins... so ist es zu mindestens mir heute ergangen.

 

Ich habe mir einiges vom neuen Herbst/Winterkatalog nach Hause geordert und mein Blick blieb als erstes an diesem schönen Stempelmotiv hängen...

 

Noch ein bisschen auf der sicheren Seite begann ich mit einem ersten Kartenlayout. Gemäß des Spruches "Liebe, Licht & Freude" habe ich die Karte glänzend hell und glitzernd gehalten.

Die schlichte weiße Grundkarte habe ich mit einem - mit dem Folder "Funkelsterne" geprägtem Aufleger versehen. Ein minimal größer geschnittenes Stück goldenes Glitzerpapier hebt den kleinen Aufleger, auf dem ich den Spruch aus den neuen Set "Alle guten Wünsche"  (ab 1. September bestellbar) mit Goldpulver heißgeprägt habe, so richtig hervor. Ein bisschen Schleifenband links und rechts... das war es schon...

 

Den Innenteil habe ich ebenfalls heißgeprägt. Die Zeilen des Wunschspruchs kommen gestochen scharf daher - das ist eben unsere ausgezeichnete Stampin' UP! Qualität der Stempel! Das neue Washi-Tape macht sich - sparsam am Rand der Innenkarte und auf dem Umschlag verwendet - sehr gut als Eyecatcher.


Das ist eine kleine Aussicht auf den kommenden Herbst & Winter der PaperArt Szene. Gold, schlichte Eleganz, coole Designer Series Papiere und wunderschöne und aussagekräftige Stempelsets... ihr dürft euch freuen!

Wenn ihr bereits jetzt euer Katalogexemplar haben möchtet, dann bestellt es am besten gleich hier bei mir... HIER.

0 Kommentare

Zeit... einmal DANKE zu sagen!

Heute ist ein regnerischer Sonntag... wir hatten vor, zu einem Mittelaltermarkt zu fahren, aber das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Aber... wir sind echt noch mit einem blauen Auge davon gekommen, schaut man sich die Unwetterlage im Großarltal an.

 

Es war für mich wieder einmal Zeit, DANKE zu sagen... mit ein paar Grußkarten, die ich in meinen schlichten Lieblingsfarben Flüsterweiß, Farngrün und Savanne gehalten habe.

 

Den weißen Aufleger habe ich aus extrastarkem Cardstock mit der neuen Prägeform "Blätter-Relief" durch die BigShot gekurbelt, um eine tiefe Blattstruktrur zu erhalten.

 

Das Juteband dient als Hintergrund für einen weiteren Streifen in Savanne und den ausgestanzten Blättern. Das "DANKE" habe ich mit dem älteren Thinlits Formen "Grußworte" gearbeitet. (Leider gibt es diesen Klassiker im Moment nicht im Katalog).

Ich passe bei jeder Karte auch gleich den Briefumschlag den Farben und dem Thema an. In diesem Fall habe ich zuerst einen 1 cm breiten Streifen in Farngrün aufgeklebt und den Umschlag dann mit der Embossingform "Blättermeer" zusammen geprägt. Ein simpler und dennoch hübscher Effekt...

 

Und jetzt mache ich mich an die Umsetzung einer Idee mit dem Stempelset "Tasche voller Sonnenschein". Lasst euch überraschen. Ich wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag... 


Gearbeitet habe ich mit folgenden Stampin' Up! Materialien, die ihr bei mir bekommt:

0 Kommentare

QuickTipp: Sour-Creme-Box

An dieses "voluminöse" neue Designerpapier im Block "Blumengarten"  habe ich mich zuerst gar nicht richtig rangetraut... die Muster sind überwältigend - aber superschön! Ich liebe die Farbkombinationen, die Stampin' UP! hier wieder zusammengestellt hat... Calypso, Olivgrün, Himbeerrot, Zarte Pflaume und Flüsterweiß.

 

Aber dann habe ich mir das Papier in Form einer meiner Lieblingsverpackungen für kleine Mitbringsel - die "Sour-Creme-Box" vorgestellt... und einfach losgelegt.

 

Besonders hierbei ist die Verarbeitung des oberen Endes... das ich durch Abknipsen mit der neuen Stanze "Abreißkante" und durch Ziehen von drei Falzlinien etwas auffälliger gestaltet habe.

 

Noch schnell eine Schleife mit dem neuen "Fein gewebten Geschenkband" in Puderrosa gebunden, einen süßen Spruch gestempelt und mit passendem Unterleger aufgepeppt... und fertig ist diese Kleinigkeit.

 

Schaut euch doch mein Video an, wie schnell das Ganze geht...

 

Gearbeitet habe ich mit folgenden Stampin' Up! Materialien, die ihr - mit dem Bonustage-Vorteil - bei mir beziehen könnt:

0 Kommentare

So eine Schweinerei!

Endlich hatte ich einmal Zeit, um mit dem neuen Stempelset "Glücksschweinchen" zu arbeiten. Und nachdem all die süßen Säue etwas wichtiges zu "grunzen" hatten, habe ich für eine kleine Box mit Mini-Briefchen entschieden! So muss keines davon im Stall bleiben...

 

Die Schweinchen habe ich mit Archivtinte auf unsere cooles Seidenglanz-Papier gestempelt. Und dann mit Puderrosa und dem Wassertank-Pinsel ausgemalt, bzw. mit den Misch-Stiften akzentuiert.

 

Umschläge habe ich passend mit dem Falzbrett für Umschläge dazu gemacht... verschlossen werden sie ganz einfach mit Mini-Magneten.

 

Platz finden die 4 Kärtchen in der Holzkiste, die ich mit Puderfarbenem Cardstock ausgestanzt habe. die Holzstruktur erhält das Papier durch unseren Embossingfolder "Holzdielen" und zum Schluss habe ich das Papier noch mit weißer Crafttinte abgewischt. So schaut es ein bisschen nach "Shabby Chic" aus. Noch schnell ein bisschen "Proppenvoll mit Liebe" gestempelt und Kreise ausgestanzt und schon sind die Schweinderl bereit für ein neues Leben bei meinen Kundinnen *grins*...

 

 

Gearbeitet habe ich mit folgenden Stampin' Up! Materialien, die ihr - mit dem Bonustage-Vorteil - bei mir beziehen könnt:

0 Kommentare

Echt? Cool!

0 Kommentare

Kontakt

paodesign.at

Patricia Outland

Niederarnsdorf 10

5112 Lamprechtshausen

Österreich

+43 664 547 2480

office@paodesign.at

So finden sie mich

Idee...?!

Hier könnt ihr den neuen Herbst/Winter Katalog 2017 vorbestellen:

BESTELL-FORMULAR